BECK UND CONSORTEN GmbH – Wegebahner in Marketing und Vertrieb

Bedarfsgerechte Problemlösungen in Marketing und Vertrieb

BECK UND CONSORTEN sind Experten für Problemlösungen um den Mittelpunkt Marketing und Vertrieb. In diesem Umfeld entwickeln wir in Unternehmen Strategien, Organisationen und Personal. Wir beraten und setzen um, in Form von Coaching und Training. Individuell kombiniert, der Problemstellung unseres Kunden entsprechend. Ausgangspunkte unserer Tätigkeiten sind die Aufgabe und die speziellen Bedürfnisse unserer Kunden. Wir erklären unseren Kunden nicht ihre Welt und ihre Branche sondern stellen unsere betriebswirtschaftlichen (Marketing-)Instrumente zur Verfügung, um dann gemeinsam die passende Lösung zu entwickeln und zielgerichtet umzusetzen.

Nachhaltige Veränderung durch intensive Beteiligung

Einige unserer Projekte gehen mit Veränderungen bei unseren Kunden einher – Veränderungen von Prozessen, Veränderungen von Maßnahmen aber auch Veränderungen in den Köpfen. Um diese Veränderungen zuverlässig und nachhaltig zu implementieren ist es in vielen Fällen sinnvoll, Beteiligte intensiv mit einzubinden. Diese Einbindung sehen wir als einen wesentlichen Erfolgsfaktor unserer Tätigkeit an.

Eigene Methoden, wenn sinnvoll

Fachlich haben wir in den letzten Jahren eine besondere Expertise in den Bereichen Markteinführungsmanagement und Value Based Selling erworben und (in Ermangelung geeigneter Methoden) eigene, praktikable Ansätze entwickelt.

Beispiele erfolgreich realisierter Projekte

/ Kundenzufriedenheitsanalysen / Entwicklung und Umsetzung von Marketing Strategien / Entwurf und Einführung der Aufbau- und Ablauforganisation im Produktmanagement / Entwicklung einer Vertriebsstruktur (Aufbau- und Ablauf) / Umsetzung der Vertriebsstruktur / Erarbeitung eines Vertriebshandbuches / Personal-entwicklungskonzepte im Vertrieb / Trainings und Seminare zu Aufgabenstellungen aus Marketing und Vertrieb / Prozessoptimierung in Produktmanagement, technischem Vertrieb, Marketing und Service / Entwicklung und Umsetzung alternativer Vertriebsansätze / Entwurf und Umsetzung von Service-Excellence-Ansätzen / Entwicklung und Umsetzung von Veränderungsprozessen / Leitbildentwicklung / Aufbau von Strukturen zum Markteinführungsmanagement

BECK UND CONSORTEN GmbH – Specialists in Marketing and Sales

Needs-based solutions to problems in marketing and sales

BECK UND CONSORTEN are experts in solving problems in marketing and sales. In this environment, we develop strategies, organisations and personnel in companies. We advise and implement in the form of coaching and training combined individually depending on our customer’s specific problem. The starting point of our work is the task and the particular needs of our customer. We do not tell our customers about the world and their industry but instead make our business (marketing) instruments available, to then jointly develop the right solution and implement it target-orientated.

Ongoing changes from intense contribution

Some of our projects are associated with changes in our customers’ companies – changes in processes, changes in measures but also changes in mindsets. In many cases, implementation of these changes reliably and long-term requires intense involvement on the part of those concerned. We regard this integration as one of the main factors for the success of our work.

Our own methods – whenever reasonable

In recent years we have acquired special professional expertise in market launch management and value-based selling and have developed our own practical approaches (for want of suitable pre-existing methods).

Examples of successful projects

/ Customer Satisfaction Analysis / Elaboration and Implementation of Marketing Strategies / Development and Implementation of Product-Management-Organisations / Development of Sales-Structures / Implementation of Sales-Structures / Elaboration of a Sales Manual / HR-Development-Concepts in marketing and sales / miscellaneous Trainings an Seminars (Marketing and Sales) / Process-Optimisation (Product-Management, Technical Sales, Marketing, Service) / Elaboration an Implementation of Service-Excellence-Approaches / Development and Implementation / Change-Management-Processes / Development of Guiding Principles / Structures and Strategies for Market-Entry-Strategies

Value Based Selling

Die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt von Angeboten zu stellen, ist der Königsweg, um einzigartige Verkaufsargumente zu kreieren. Unser Instrumentenkoffer verschafft Unternehmen und Vertriebsbeauftragte echte Wettbewerbsvorteile.

> mehr
Markteinführungsmanagement

„Time to market“ verkürzen und das Risiko von Flops reduzieren ist die Zielsetzung. Dazu bieten wir ein erprobtes Vorgehensmodell, das individuell zugeschnitten wird. Auf Wunsch beraten wir begleitend oder stehen als externes Produkt-Management zur Verfügung.

> mehr
Kundenzufriedenheitsprofil

Kundenzufriedenheit ist kein Selbstzweck sondern reduziert Kosten und bringt zusätzliche werthaltige Umsätze. Eine strukturierte Darstellung der Kundenzufriedenheit und daraus resultierende Ansätze für lohnende Strategien und Maßnahmen sind Resultate unserer Methode.

> mehr
Employer Branding

Um ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, reichen Hochglanzbroschüren und eine smarte Karriere-Seite im Netz nicht aus. Die „Employer Brand“ will genauso gepflegt werden, wie jede andere Marke. Und genau wie jede andere Marke muss auch die Employer Brand „liefern“. Wir begleiten bei Konzeption und Umsetzung.

> mehr

Das Team

Geschäftsführer
Marketing-Berater
farbenblind

Joachim Beck

Geschäftsführer

Standortleiterin dreipunktnull
Berufsjugendliche

Diana Schlemmer

Standortleitung dreipunktnull

Büroleiterin
Projektassistentin
Appetitwunder

Jo'anna Becker

Buchhaltung

Gestalterin
Sonderaufgaben
Osnabrück

Michelle Kratky

Gestalterin

Strategische Beratung
Marketingspezialistin
Praxisgebühr

Dr. Mira Stock

wissenschaftliche Begleitung

Content Management
Text
Aufbügler

Sascha Grundmann

Texter

Impulsvorträge / Key Notes

Viele der Themen, mit denen wir uns befassen, bereiten wir auf Wunsch als Impulsvortrag auf. Dabei ist sowohl ein kurzer Impuls (30 Minuten) als auch ein inspirierender Überblick über das jeweilige Thema (120 Minuten) denkbar, gerne auch mit anschließender Diskussion. Honorare auf Anfrage.

Themenauswahl

In 90 Tagen auf die Straße – Markteinführungsmanagement
Viele Produktideen schlummern in irgendwelchen dunklen Schubladen vor sich oder scheitern daran, dass sie nicht konsequent vorangetrieben werden. Joachim Beck, Autor des „Kompendium Markteinführungsmanagement“ erläutert Erfolgs- und Risikofaktoren bei der Einführung von Neuprodukten und gibt Impulse für die Entwicklung einer individuellen Vorgehensweise.

Arbeitswelten der Zukunft – wie wollen wir arbeiten?
Technisch wird in 10 Jahren vieles möglich sein, was heute noch nach Science Fiction klingt. Aber werden wir uns wirklich nach den technischen Rahmenbedingungen richten müssen? Oder spielen vielmehr die Bedürfnisse der Menschen eine Rolle, die in 10 Jahren gefragte Arbeitnehmer sind? Joachim Beck stellt neue Forschungsergebnisse vor und kommt zu einem überraschenden Ergebnis: Die Technik spielt bei den Arbeitswelten der Zukunft nur die zweite Geige!

Neue Seilschaften – wie belastbare Netzwerke entstehen
Die Generation der Strippenzieher tritt langsam ab, Rotweinrunden und gegenseitige Gefälligkeiten widersprechen den strengen Compliance-Regeln der Konzerne und dem neuen Geist im Mittelstand. Aber auf welcher Basis entwickelt die nächste Generation ihr persönliches Netzwerk? Fest steht: über Seilschaften beklagen sich immer nur diejenigen, die selbst keine haben. Joachim Beck stellt die Kriterien der „neuen Seilschaften“ am Beispiel des überbetrieblichen Personalentwicklungsprogrammes dreipunktnull vor.

Employer-Branding / Arbeitgebermarke – die Baustellen hinter der Fassade
Employer Branding oder die „Arbeitgebermarke“ gilt als das unternehmerische Schlüsselthema der nächsten Dekade. Der Wettbewerb um aktuelle oder zukünftige Nachwuchskräfte entbrennt in immer mehr Regionen und Branchen. Vielfach wird im Zusammenhang mit Employer Branding nur in Kampagnen gedacht. Die verpuffen dann in der Regel am ersten Arbeitstag, also in dem Moment in dem der neue Kollege das Großraumbüro betritt und Kollegen. Joachim Beck gibt Impulse und öffnet die Augen für das, auf was hinter der Fassade passieren sollte.

Value Based Selling – Kundennutzen schlägt technische Details
Gerade im Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte oder Dienstleistungen neigen viel Verkäufer dazu, sich über die technischen Einzelheiten auszubreiten und tun sich schwer damit, den Kundennutzen herauszuarbeiten. Dabei eröffnet der Value-Based-Seling Ansatz nicht die Möglichkeit, eine wirksame Alleinstellung herauszuarbeiten, sondern auch die Chance, Bedarfe des Kunden weiterzuentwickeln und zusätzliche Umsätze zu erzeugen.